„Wir für morgen“: Förderprogramm zur Nachhaltigkeit

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen setzt sich im Sinne der Agenda 2030 für eine nachhaltige Sport- und Vereinsentwicklung ein. Der LSB unterstützt seine Sportvereine, Sportbünde und Fachverbände mit unterschiedlichen Initiativen bei der Umsetzung von nachhaltigen Maßnahmen im Sport.
Ein Baustein ist das Förderprogramm „Wir für morgen“. Gefördert werden Maßnahmen, welche eine Beitrag zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs), der 17 Nachhaltigkeitsziele, leisten. Dadurch soll zusätzlich das Ehrenamt und das bürgerschaftliche Engagements im Sport gestärkt werden. Der LSB stellt erneut bis zu 500 € für nachhaltige Projekte in Sportvereinen zur Verfügung. Inspirationen, Ideen und gute Beispiele aus den vergangenen Jahren sind auf der LSB-Webseite zu finden.

Habt ihr schon konkrete Ideen? Dann findet ihr hier den Antrag.

RESTART-PROGRAMM DES DOSB

Im Jahr 2024 wird der DOSB das ReStart-Programm mit vielfältigen, spannenden Maßnahmen fortführen. Es erwarten euch spannende Thementage, neue Funktionen in der BewegungsLandkarte (BeLa), ein digitaler Assistent für Vereinsfragen und vieles mehr!

 

Erster Thementag „RECHTSsicherheit – Politisch neutral?!“ am 20. Juni – Jetzt anmelden!  

 

Ist der Sport nicht politisch neutral?! Diese Frage stellen sich derzeit viele Sportvereine und Verbände, die Haltung für Demokratie zeigen wollen und von den Recherchen des CORRECTIV-Netzwerkes alarmiert und erschüttert wurden.

 

Auf dem ReStart-Thementag Demokratieförderung wird u.a. Rechtswissenschaftler Univ.-Prof. Dr. Martin Nolte, Gesellschaft für Verantwortung und Integrität im Sport/Deutsche Sporthochschule Köln, einen Einblick geben in Fragen zu (partei)politischer Neutralität, rechtssicheren Positionierungen, Vermietungen und Einladungen im wertebasierten Sport.

 

In einem gemeinsamen Check-up können die Teilnehmenden ihre Bedarfe aus der Praxis der Sportvereine einbringen, beispielsweise für die Erstellung von weiteren Handreichungen und Gutachten. Der Thementag wird gemeinsam mit der Deutschen Sportjugend (dsj) organisiert.

 

Datum: 20. Juni 2024, 18:00-19:30 Uhr

Hier gehts zur Anmeldung

 

🚐 Fahrsicherheitstraining mit dem Bulli für alle Haupt- und Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit! 🚐

🚐 Fahrsicherheitstraining mit dem Bulli für alle Haupt- und Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit! 🚐

🗓️ Wann? 10.08.2024 von 9:00 bis 17:00 Uhr

📍 Wo? Verkehrsübungsplatz Hesepe, Oortlöödiek 100, 48531 Nordhorn

💸 Kosten? Nur 10 Euro inklusive Verpflegung! 👥 Plätze? Begrenzt auf 7 Teilnehmer

✨ Dieses Training wird auch als JuLeiCa-Fortbildung anerkannt! ✨

Seid dabei und verbessert eure Fahrskills in einer sicheren Umgebung. Meldet euch schnell an, die Plätze sind heiß begehrt!

📧 Anmeldung und Infos: info@kjr-grafschaft.de

🗓️ Anmeldeschluss: 26.07.2024

𝐈𝐡𝐫 𝐠𝐞𝐛𝐭 𝐚𝐥𝐥𝐞𝐬. 𝐒𝐜𝐡𝐰ä𝐛𝐢𝐬𝐜𝐡 𝐇𝐚𝐥𝐥 𝐠𝐢𝐛𝐭 𝐰𝐚𝐬 𝐳𝐮𝐫ü𝐜𝐤!

𝐈𝐡𝐫 𝐠𝐞𝐛𝐭 𝐚𝐥𝐥𝐞𝐬. 𝐒𝐜𝐡𝐰ä𝐛𝐢𝐬𝐜𝐡 𝐇𝐚𝐥𝐥 𝐠𝐢𝐛𝐭 𝐰𝐚𝐬 𝐳𝐮𝐫ü𝐜𝐤!

Zeigt eure Leidenschaft für euren Sportverein und gewinnt 50.000 € für die energetische Sanierung eures Vereinsheims! 🏆🔥

So geht’s: 1. Poste als Vereinsmitglied oder Verein ab 01.06. – 15.07.2024 auf Instagram ein selbstaufgenommenes Bild oder kurzes Video eures leidenschaftlichsten Vereinsmoments, egal ob lustig, erfolgreich oder schmerzhaft, das zeigt, dass ihr für euren Verein alles gebt.

2. Nutzt den #vereinsheimat, nennt euren Vereinsnamen und taggt eure regionale Genossenschaftsbank sowie Schwäbisch Hall. Warum mitmachen?

💰 Hauptpreis: 50.000 € Zuschuss für die energetische Sanierung eures Vereinsheims und eine zusätzliche Einweihungsparty! 🎉 💰

Plätze 2-6: Je 20.000 € Zuschuss für die energetische Sanierung. Weitere Infos zur Teilnahme findet ihr unter: Gewinnspiel für Sportvereine: Bis zu 50.000 € Zuschuss (schwaebisch-hall.de).

Macht mit und zeigt, wie viel Herzblut in eurem Verein steckt! 💪✨