Das Deutsche Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist das bedeutendste sportliche Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsportes. Es ist die offizielle Auszeichnung für überdurchschnittliche persönliche Fitness. Der hohe gesellschaftliche Stellenwert wird dadurch deutlich, dass das Sportabzeichen für Erwachsene als Ehrenzeichen staatlich anerkannt ist. Für bestimmte Berufsgruppen (z.B. Berufsfeuerwehr, Polizei, Bundeswehr) ist es Einstellungsvoraussetzung. Viele Krankenkassen haben das Sportabzeichen in ihr Bonussystem aufgenommen.

Das Deutsche Sportabzeichen wird für alle Altersklassen von sechs bis 80+ angeboten. Bei den nach Alter und Geschlecht abgestuften Leistungsanforderungen müssen Sie aus jeder der fünf Gruppen eine Disziplin erfolgreich absolvieren - und das im Laufe eines Kalenderjahres. Die detaillierten Leistungsanforderungen finden Sie im Download-Bereich.
Auch Menschen mit körperlicher bzw. geistiger Behinderung können das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die sportlichen Bedingungen sind auf den jeweiligen Behinderungsgrad abgestimmt. Nähere Informationen erhalten Sie beim Behinderten-Sportverband Niedersachsen, E-Mail: info@bsn-ev.de bzw. Tel.: 0511 1268-5100.